Faq

Allgemein

    • Was ist SmokeSmarter?

      • SmokeSmarter ist ein Webshop, der auf den Verkauf von elektronischen Zigaretten, E-Liquids und Dampfzubehör spezialisiert ist. Besonders wichtig ist uns, dass Sie mit unserem Service mehr als zufrieden sind. Wir sind also vor, während und nach der Bestellung für Sie da.

    • Verkauft SmokeSmarter an Personen unter 18 Jahren?

      • SmokeSmarter verkauft keine Produkte an Personen unter 18 Jahren. Auch E-Liquids ohne Nikotin werden nicht an Personen unter 18 Jahren verkauft. Alle Produkte in unserem Sortiment werden zum Dampfen von E-Zigaretten benutzt und könnten somit Kinder und Jugendliche gefährden. Es erfolgt eine Altersprüfung bei der Bestellung.

    • Für wen sind E-Zigaretten nicht geeignet?

      • SmokeSmarter rät Ihnen davon ab unsere Produkte zu benutzen, wenn Sie noch nie Tabakprodukte geraucht haben. Außerdem raten wir Schwangeren, stillenden Müttern, Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe der verdampften Flüssigkeit davon ab E-Zigarette zu konsumieren. SmokeSmarter.de verkauft keine Produkte an Personen unter 18 Jahren.

    • Ich bin schwanger. Darf ich dampfen?

      • Nein. Bitte dampfen Sie nicht während Ihrer Schwangerschaft. Die Auswirkungen von E-Liquid (auch ohne Nikotin) auf die Schwangerschaft wurden nicht ausreichend untersucht.

Kundenservice

Zahlung

    • Welche Zahlungsmethoden bietet SmokeSmarter an?

      • Bei SmokeSmarter können Sie zwischen vier verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen:

        • PayPal
        • Sofort
        • Überweisung
        • Klarna Rechnungskauf
        Ihre Bestellung wird versandt, sobald der Kaufbetrag bei uns eingegangen ist.

    • Wo finde ich die Bankverbindung von SmokeSmarter?

      • Wenn Sie die Zahlungsmethode Überweisung ausgewählt haben, dann benötigen Sie SmokeSmarters Bankverbindung. Diese wird Ihnen angezeigt, wenn Sie „Überweisung“ als Zahlungsmethode auswählen. Außerdem erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail, in der unsere Bankinformationen angegeben sind. Bitte benutzen Sie Ihre Bestellnummer als Betreff der Überweisung.

    • Wie funktioniert Klarna Rechnungskauf?

      • Wenn Sie die Bezahlmethode Klarna Rechnungskauf wählen, dann wird Ihre Bestellung sofort verschickt. Nach Erhalt Ihrer Bestellung und der mitgelieferten Rechnung haben Sie 14 Tage Zeit, um den Rechnungsbetrag an Klarna zu überweisen. Bitte überweisen Sie den Betrag nicht an SmokeSmarter. Genauere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Bestellung.

    • Wann bekomme ich meine Rechnung?

      • SmokeSmarter schickt Ihnen wenige Minuten nach Abschluss Ihrer Bestellung Ihre Rechnung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Bitte überprüfen Sie noch einmal alle Angaben. Wenn Sie keine E-Mail von SmokeSmarter finden können, dann überprüfen Sie bitte zunächst Ihren Spamordner. Ist die E-Mail nicht angekommen, so könnte Ihr Postfach voll sein oder die hinterlegte E-Mail Adresse ist falsch. Informieren Sie unserem Kundenservice per E-Mail, Kontaktformular oder Live Chat und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Versand

    • Wie hoch sind die Versandkosten?

      • Ab einem Bestellwert von 40€ ist die Lieferung nach Deutschland versandkostenfrei. Für Bestellungen mit einem geringeren Bestellwert werden Versandkosten von 3,95€ berechnet. Die Lieferung in die Niederlande kostet 2,95€, nach Belgien betragen die Kosten 3,95€.

    • Wann wird meine Bestellung verschickt?

      • Wir verschicken alle Bestellungen, die an Werktagen vor 21.00 Uhr eingehen, noch am selben Tag. Wenn Sie am Wochenende oder an einem Feiertag bestellen, dann wird Ihre Bestellung am nächsten Werktag verschickt.

    • Wann wird meine Bestellung geliefert?

      • Ihre Ware wird versandt, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Das bedeutet, dass alle mit PayPal, SOFORT oder Klarna bezahlten Bestellungen umgehend verschickt werden. Die Lieferung nach Deutschland dauert zwei Tage. Dauert die Lieferung Ihrer Bestellung ungewohnt lange? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

    • Kann ich meine Bestellung verfolgen?

      • Ja! Jede Bestellung wird als Paket mit Track & Trace Code verschickt. Nach dem Versand erhalten Sie von uns eine Versandbestätigung mit Verfolgungslink. Wenn Sie auf diesen Link klicken, dann sehen Sie wo sich Ihr Paket momentan befindet und wann es voraussichtlich geliefert wird.

    • Kann ich meine Bestellung bei SmokeSmarter abholen?

      • Natürlich. Wir haben einen Shop in Venray in den Niederlanden. Gerne können Sie uns besuchen, Ihre Bestellung abholen und sich persönlich beraten lassen:

        SmokeSmarter
        Keizersveld 25-B
        5803 AM Venray (NL)

        Bitte kontaktieren Sie vor Ihrem Besuch unseren Kundenservice und wir bereiten Ihre Bestellung zur Abholung vor.

    • Kann ich meine Adresse nachträglich ändern?

      • Sie können Ihre Liefer- und Rechnungsadresse jederzeit ändern, indem Sie auf „Benutzerkonto“ klicken, sich anmelden und die Adresse ändern. Wenn Sie eine Bestellung mit einer falschen Adresse aufgegeben haben, dann informieren Sie bitte umgehend unseren Kundenservice per E-Mail, Kontaktformular oder Live Chat.

Geschäftsbedingungen

    • Kann ich meine Bestellung widerrufen?

      • Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen widerrufen, solange die Produkte unbenutzt und unbeschädigt sind. Der Käufer trägt das Risiko der Rücksendung. SmokeSmarter haftet nicht für Verlust oder Beschädigung der Ware während der Rücksendung. Mehr Informationen über Ihr Widerrufsrecht finden Sie hier.

    • Wann und wie bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich eine Bestellung widerrufe?

      • Wenn Sie eine Bestellung widerrufen haben, so erstattet SmokeSmarter Ihnen Ihr Geld innerhalb von 14 Tagen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion benutzt haben.

        Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Ware zunächst zu überprüfen und gegebenenfalls die Rückzahlung zu verweigern, wenn die Produkte nicht komplett, in gutem Zustand und in Originalverpackung zurück gesandt wurden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    • Welche Garantie hat das von mir gekaufte Produkt?

      • Akkus, Ladegeräte und einiges Zubehör haben eine Garantie von bis zu zwei Monaten. Aufgrund strenger Sicherheits- und Hygienestandards kann SmokeSmarter keine Garantie für E-Liquids, Clearomizer und Coils anbieten.

        Auf jeder Produktseite finden Sie unter „Zusatzinformationen“ eine Angabe der exakten Garantieperiode für dieses Produkt. Außerdem haben wir hier zusätzliche Informationen über unsere Garantie für Sie zusammengefasst. Fragen Sie im Zweifelsfall bei unserem Kundenservice nach. Wir sind immer bemüht eine zufriedenstellende Lösung für Ihren Garantiefall zu finden.

    • Werden meine persönlichen Daten gespeichert?

      • Sie können SmokeSmarter ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Wir speichern die bei der Registrierung im Webshop die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung als Ihr persönliches Profil. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben müssen.

        Der Nutzung dieser Daten können Sie jederzeit widersprechen. Außerdem speichert SmokeSmarter Ihre Nutzungsdaten zur Verbesserung unserer Website. Mehr Informationen über Privatsphäre und Datenschutz finden Sie hier.

    • Werden meine persönlichen Daten an Dritte weiter gegeben?

      • Ihre kundenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.

        Außerdem geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter. Mehr Informationen über Privatsphäre und Datenschutz finden Sie hier.

E-Zigaretten

    • Was ist eine E-Zigarette?

      • Eine E-Zigarette besteht aus einem Verdampfer und einem Akku. Der Akku versorgt den Verdampfer mit Strom. Im Verdampfer befindet sich der so genannte Coil, der durch Erhitzung das E-Liquid verdampft. Dampfer verwenden die E-Zigarette als Genussmittel oder als Ersatz für bzw. zur Entwöhnung von Zigaretten.

    • Worauf muss ich beim Kauf einer E-Zigarette achten?

      • Sind Sie noch Dampfanfänger? Dann ist es empfehlenswert eine E-Zigarette zu wählen, die wenige Einstellmöglichkeiten hat und somit leicht zu benutzen ist. Achten Sie beim Kauf auf die Kapazität des Akkus (in mAh) und den Widerstand des Coils (in Ohm). Eine hohe Akkukapazität bedeutet, dass Sie die E-Zigarette verhältnismäßig länger dampfen können. Ein geringer Coilwiderstand sorgt für eine bessere Dampfentwicklung.

    • Wo darf ich eine E-Zigarette dampfen?

      • Die E-Zigarette fällt nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz, theoretisch. Praktisch dürfen Sie jedoch trotzdem nicht überall dampfen. Das Hausrecht des Besitzers steht nämlich über Ihrem Recht zu dampfen. Fragen Sie also im Zweifelsfall nach oder befolgen Sie die Vorgaben für Raucher.

    • Kann ich sofort mit dem Dampfen beginnen, wenn ich ein Starter-Set gekauft habe?

      • Die Starter-Sets in unserm Sortiment enthalten mindestens eine vollständige E-Zigarette. Allerdings enthalten alle Starter-Sets kein E-Liquid, da jeder Dampfer einen unterschiedlichen Geschmack hat und eine unterschiedliche Nikotinstärke benötigt. Bestellen Sie ein E-Liquid zusätzlich zu Ihrem Starter-Set, damit Sie sofort auf E-Zigarette mit dem Dampfen beginnen können.

    • Wie schaltet man eine E-Zigarette an?

      • Der Großteil der E-Zigaretten hat eine so genannte „5 Click Protection“. Sie können Sie Dampfe aktivieren bzw. deaktivieren, indem Sie 5 Mal schnell hintereinander auf den Feuerknopf drücken. Es gibt auch Akkus mit Zugautomatik. Der Akku schaltet sich hier automatisch ein, wenn Sie an der Dampfe ziehen.

    • Wie dampft man eine E-Zigarette?

      • An einer E-Zigarette zieht man anders als an einer gewöhnlichen Tabakzigarette. Ziehen Sie langsam und gleichmäßig den Dampf in Ihre Mundhöhle. Es empfiehlt sich auch etwas länger an der E-Zigarette zu ziehen, verglichen mit einer normalen Zigarette. Das Dampfen ist eher mit dem Rauchen eine Shisha oder Pfeife zu vergleichen, als mit dem Rauchen einer Tabakzigarette. Wenn Sie E-Liquid im Mund haben, dann haben Sie wahrscheinlich zu stark an der Dampfe gezogen.

    • Kann ich meine E-Zigarette selbst reinigen?

      • Ja, Sie können und sollten Ihre E-Zigarette regelmäßig reinigen. Der Clearomizer besteht aus mehreren Teilen, die zum Reinigen demontiert werden können. Sie können die Einzelteile mit heißem Wasser waschen oder in Alkohol einlegen.

        Alternativ können die Einzelteile mit einem Ultraschallreiniger gesäubert werden. Der Akku sollte nicht mit Wasser in Verbindung kommen. Hier reicht es, wenn Sie den Anschluss zum Clearomizer mit einem Taschentuch regelmäßig abwischen.

    • Wann muss ich die Verschleißteile meiner E-Zigarette ersetzen?

      • Zu welchem Zeitpunkt Sie bestimmte Einzelteile ersetzen müssen, hängt von Ihrem Gebrauch ab. Je öfter Sie die E-Zigarette benutzen, desto schneller verschleißen die Einzelteile.

        So müssen Sie beispielsweise den Coil ersetzen, wenn der Dampf in Qualität und Geschmack abnimmt. Den Akku können Sie ungefähr 300 Mal aufladen, bevor die Kapazität merklich abnimmt. Der Tank sollte gelegentlich mit warmem Wasser gereinigt werden. Wenn der Tank nicht mehr sauber wird oder Risse ausweist, dann ist es empfehlenswert diesen zu wechseln.

Akkuträger, Clearomizer & Coil

    • Was ist ein Clearomizer?

      • Als Clearomizer, oder Verdampfer, bezeichnet man die obere Hälfte der Dampfe. In diesem Teil der E-Zigarette wird das E-Liquid erhitzt und so der Dampf erzeugt. Ein Clearomizer besteht aus einem Tank, einem Coil und einem Driptip. Der Tank fasst das E-Liquid. Im Tank befindet sich der Coil, die Verdampfereinheit. Driptip nennt man das Mundstück der Dampfe.

    • Was ist ein Verdampferkopf bzw. ein Coil?

      • Ein Coil, oder Verdampferkopf, ist der Teil des Clearomizers, in dem das E-Liquid verdampft wird. Ein Coil besteht aus einem Widerstandsdraht und einem Docht. Der Docht nimmt das E-Liquid auf und leitet es zum Draht. Der Draht, in Form eine Spule, wird erhitzt. Dadurch wird das E-Liquid verdampft.

        Der Coil hat einen spezifischen Widerstand. Je niedriger der Widerstand ist, desto mehr Dampf wird bei einer gleichbleibenden Spannung erzeugt. Der Coil nutzt sich durch Benutzung ab und sollte ersetzt werden, wenn die Dampfqualität abnimmt.

    • Was ist ein Akku bzw. Akkuträger?

      • Als Akku oder Akkuträger bezeichnet man den unteren Teil der E-Zigarette, die den Verdampfer mit Strom versorgt. Spricht man von einem Akku, so handelt es sich um ein Gehäuse mit einem integrierten Akku. Akkus verfügen in der Regel über weniger Einstellmöglichkeiten als Akkuträger.

        Ein Akkuträger ist ein Gehäuse mit Einstellelektronik. Der Akkuträger wird von 18650er Akkus betrieben, die jedoch in den meisten Fällen separat dazu bestellt werden müssen.

    • Was ist Temperature Control?

      • Bei der Temperature Control Funktion, oder auch Temperaturregelung, kann der Dampfer die Temperatur einstellen, die der Coil erreichen soll. Akkuträger mit TC regulieren die Ausgangsspannung selbstständig, um die eingestellte Temperatur der Wicklung zu halten.

        Die Temperaturregelung verhindert, dass es zu so genannten Dry Hits kommt, weil der Coil überhitzt. Wenn die Temperaturregelung korrekt eingestellt ist, wird also das „Kokeln“ der Watte und somit ein verbrannter Geschmack beim Dampfen verhindert.

    • Was ist ein Driptip?

      • Als Driptip bezeichnet man das Mundstück einer Dampfe. Viele Verdampfer haben einen standardisierten 510 Driptip Anschluss. In diesem Fall können Sie das Mundstück gegen jeden beliebigen 510 Driptip austauschen.

    • Was ist ein 510- bzw. eGo-Anschluss?

      • Grundsätzlich müssen der Clearomizer und der Akku einer E-Zigarette dieselbe Anschlussart haben, damit sie verbunden werden können. Es gibt zwei weit verbreitete Standardanschlüsse: eGo und 510.

E-Liquids

    • Was ist ein E-Liquid?

      • Das E-Liquid ist die Flüssigkeit, die in der E-Zigarette erhitzt wird, um den Dampf zu erzeugen. Ohne ein E-Liquid ist die Dampfe nicht zu gebrauchen. Ein E-Liquid besteht in der Regel aus Propylenglycol (PG), pflanzlichem Glyzerin (VG) und Aromastoffen. Optional kann das E-Liquid auch Nikotin enthalten.

    • Enthalten alle E-Liquids Nikotin?

      • Nein, nicht alle E-Liquids sind nikotinhaltig. Sie können selbst entscheiden, welchen Nikotingehalt Sie wählen. Bei SmokeSmarter sind sämtliche Geschmacksrichtung auch mit 0mg Nikotin, also nikotinfrei erhältlich.

    • Für welchen Nikotingehalt sollte ich mich entscheiden?

      • Wenn Sie noch nie gedampft haben, dann nehmen Sie Ihre bisherigen Rauchgewohnheiten als Maßstab. Wenn sie beispielsweise Light-Zigaretten rauchen, dann wählen Sie ein E-Liquid mit 6mg Nikotin. Der unten stehenden Tabelle können Sie entnehmen, welches E-Liquid welcher Zigarettenstärke entspricht.

        • 0 mg: Kein Nikotin
        • 6 mg: Light
        • 12 mg: Medium
        • 18 mg: Schwer

    • Was bedeuten die Abkürzungen PG und VG bei E-Liquid?

      • E-Liquids enthalten die Stoffe PG und VG. PG steht für Propylenglycol, VG ist eine Abkürzung für pflanzliches Glyzerin. Die Zusammensetzung der beiden Stoffe im E-Liquid wirkt sich auf den Geschmack und die Menge des Dampfes aus.

        Umso mehr PG ein E-Liquid enthält, umso stärker ist das Kratzgefühl in der Kehle beim Dampfen. E-Liquids mit viel VG haben das Potential für eine bessere Dampfentwicklung, jedoch ist der Geschmack weniger intensiv.

    • Wie lange komme ich mit 10ml E-Liquid aus?

      • Auch wenn es viele Rechenbeispiele gibt, so kann der exakte Verbrauch nicht generalisiert werden. Wie lange Sie mit 10ml E-Liquid auskommen, hängt zum größten Teil von Ihren Rauchgewohnheit ab. Allerdings wirkt sich auch die Hardware auf den E-Liquid verbrauch aus. Je nach Leistung des Akkus und Widerstand und Art des Coils variiert die verbrauchte E-Liquidmenge.

        Wenn Sie mit einem Sub Ohm Coil dampfen, dann verwenden Sie erheblich mehr E-Liquid als mit einem Coil mit einem höheren Widerstand. Als Ansatzpunkt beim Umstieg mit einem Anfängermodell gilt jedoch: 10ml E-Liquid entsprechen 80 bis 90 Tabakzigaretten.

    • Kann ich die angebotenen E-Liquids in jeder E-Zigarette dampfen?

      • Grundsätzlich können die E-Liquids in unserem Sortiment mit jeder E-Zigarette gedampft werden. Eine Ausnahme sind E-Liquids mit 100% VG. Diese haben eine zähflüssige Konsistenz.

        Bei sehr kleinen Verdampfern kann es dazu kommen, dass der Coil deshalb nicht mit ausreichend E-Liquid versorgt wird. Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie das 100% VG E-Liquid in Ihrer E-Zigarette dampfen können? Kann wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

    • Wie befülle ich meine E-Zigarette mit E-Liquid?

      • Bevor Sie dampfen können, ist es notwendig den Tank mit E-Liquid zu befüllen. Bitte folgen Sie hierbei den Anweisungen in der Bedienungsanleitung. Träufeln Sie auch einige Tropfen E-Liquid auf den Coil. Lassen Sie Clearomizer nach dem Befüllen noch zehn Minuten ruhen, damit sich der Coil mit E-Liquid vollsaugen kann.

    • Kann ich E-Liquids mischen?

      • Ja, Sie können E-Liquids mit verschiedenem Geschmack oder Nikotingehalt mischen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und mischen Sie beliebig verschiedene E-Liquid Geschmacksrichtungen zusammen.

        Eine beliebte Mischung ist zum Beispiel Schokolade mit Erdbeere. Sie können auch unterschiedliche Nikotinmengen miteinander mischen. So können Sie den Nikotingehalt ganz nach Ihren Wünschen bestimmen.

    • Wie sollte ich das E-Liquid aufbewahren?

      • Die wichtigste Regel bei der Lagerung von E-Liquid ist: Bitte bewahren Sie die Flüssigkeit immer außer Reichweite von Kindern oder Haustieren auf. Damit das E-Liquid nicht verdirbt empfiehlt sich eine Lagerung an einem dunklen Ort bei maximal Zimmertemperatur.

    • Haben E-Liquids ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

      • Jedes E-Liquid hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum, in der Regel von bis zu zwei Jahren. Nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums ist das E-Liquid nicht zwangsläufig verdorben. Wir raten jedoch davon ab ein E-Liquid nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums zu dampfen.

DIY

    • Do it yourself - Was ist das?

      • Als „Do it Yourselfer“ bezeichnet man Dampfer, die einen Teil ihres Dampfzubehörs selber herstellen. Selbstwickler wickeln mit Draht und Docht ihren eigenen Coil. Als Selbstmischer bezeichnet man die Dampfer, die mit eine Base und einem Aroma ihr eigenes E-Liquid mischen. Hier finden Sie unsere DIY Produkte.

    • Was ist ein Aroma?

      • Ein Aroma ist der Bestandteil im E-Liquid, der für den Geschmack sorgt. Mit einem Aroma und einer Basisflüssigkeit können Sie Ihr eigenes E-Liquid mischen. Für Selbstmischer haben wir über 200 verschiedene Aromen im Sortiment.

    • Was ist eine Base?

      • Die Base ist ein Bestandteil von E-Liquid. Diese Basisflüssigkeit kann zum Mischen von E-Liquid verwendet werden. Unsere Basen enthalten PG, VG und Nikotin in verschiedenen Zusammensetzungen. Eine Base enthält keine Aromen und ist deshalb geschmacksneutral.

    • Was ist ein Selbstwickelverdampfer?

      • Der Unterschied zwischen einem Selbstwickelverdampfer und einem normalen Verdampfer ist in erster Linie der Coil. Bei einem normalen Verdampfer ist der Coil bereits fertig verbaut, während ein Selbstwickelverdampfer eine Vorrichtung hat, auf der Sie Ihren eigenen Coil bauen können. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Selbstwickelverdampfer: Tank- und Tröpfelverdampfer.

    • Was benötige ich zum Selbstwickeln?

      • Zum Selbstwickeln benötigen Sie zunächst einmal einen Selbstwickelverdampfer mit passendem Akkuträger. Mit einem Draht und einem Docht, beispielsweise aus Watte, können Sie den Coil wickeln.

        In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Werkzeuge und anderes Zubehör, die Ihnen beim Coilbau als Hilfsmittel dienen können.

    • Was benötige ich zum Selbstmischen?

      • Wenn Sie Ihr eigenes E-Liquid mischen wollen, dann benötigen Sie zunächst eine Base, die PG, VG und optional auch Nikotin enthält. Um dem E-Liquid seinen Geschmack zu verleihen, benötigen Sie außerdem ein Aroma. In unserem Sortiment finden Sie außerdem Hilfsmittel und Werkzeuge zum Selbstmischen, wie Nadelflaschen und E-Liquidspritzen.

Fehlerbehebung

    • Meine E-Zigarette ist undicht. Was kann ich tun?

      • Wenn das E-Liquid aus dem Mundstück oder aus der Schnittstelle zum Akku austritt, dann liegt das häufig an einer falschen Zugtechnik. Bitte ziehen Sie weniger stark an Ihrer Dampfe.

        Alternativ kann in diesem Fall der Tank überfüllt sein. Es empfiehlt sich denk Tank Ihres Verdampfer maximal zwei Drittel mit E-Liquid zu befüllen.

        Tritt das E-Liquid an anderen Stellen aus? Dann nehmen Sie den Verdampfer auseinander und reinigen Sie alle Einzelteile. Überprüfen Sie, ob alle Dichtungen in Takt sind. Setzen Sie den Clearomizer danach wieder zusammen. Bitte achten Sie darauf, dass der Coil fest verschraubt ist.

        Ist der Verdampfer trotzdem noch undicht? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

    • Meine E-Zigarette entwickelt keinen Dampf. Was kann ich tun?

      • Kommt kein Dampf aus Ihrer E-Zigarette? Dann überprüfen Sie, ob der Akku geladen und eingeschaltet ist.

        Außerdem empfiehlt es sich den Coil im Verdampfer zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen. Schrauben Sie den Coil fest in den Verdampfer, damit dieser mit Strom versorgt werden kann. Füllen Sie zu guter Letzt ein E-Liquid in den Tank und testen Sie Ihre E-Zigarette erneut.

        Kommt noch immer kein Dampf aus Ihrer E-Zigarette? Dann hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

    • Mein Clearomizer funktioniert nicht mehr. Was kann ich tun?

      • Dampft Ihr Clearomizer nicht mehr richtig oder hat der Dampf einen merkwürdigen Geschmack? Das Problem ist wahrscheinlich der Coil. Dieses Verschleißteil muss regelmäßig ausgetauscht werden. Schrauben Sie den neuen Coil fest in den Verdampfer. Lassen Sie das E-Liquid mindestens zehn Minuten einziehen, bevor Sie den Coil zum ersten Mal in Gebrauch nehmen.

    • Der Akku meiner E-Zigarette geht nicht an. Was kann ich tun?

      • Ist die E-Zigarette eingeschaltet? Bitte drücken Sie fünf Mal schnell den Feuerknopf, um die E-Zigarette zu aktivieren. Wenn das nicht funktioniert, dann überprüfen Sie bitte ob der Akku geladen ist. Lädt der Akku nicht? Dann testen Sie wenn möglich das Ladekabel, um dieses als Fehlerquelle auszuschließen.

    • Der Dampf schmeckt verbrannt. Was kann ich tun?

      • Wenn der Dampf Ihrer E-Zigarette merkwürdig schmeckt, dann ist der Coil wahrscheinlich verschlissen. Tauschen Sie den Coil aus. Es empfiehlt sich den Tank außerdem zu reinigen. Befüllen Sie den Tank danach wieder mit E-Liquid und lassen Sie dieses für zehn Minuten einziehen, bevor Sie den Verdampfer verwenden.