Blog
E-Liquids

E-Liquids reifen

E-Liquids reifen lassen bedeutet die E-Liquids einfach ziehen zu lassen, indem man sie für einen bestimmten Zeitraum dem Sauerstoff aussetzt. Im Laufe der Zeit ändert sich der Geschmack leicht. In fast allen Fällen kommt dann der Geschmack voll zur Geltung.

Man kann das Reifen von E-Liquids eigentlich recht gut mit der Reifung eines Weines vergleichen, bei dem der Geschmack dann mehr zum Vorschein kommt.
Schnell zu einem thema?

Muss fertiges E-Liquid reifen?

Normalerweise ist es nicht notwendig, eine fertige E-Liquid reifen zu lassen. Diese werden meistens bereits abgerundet geliefert. Es ist jedoch möglich, dass dein E-Liquid trotzdem so frisch ist, dass die Reifung immer noch eine gute Idee ist.

Selbstgemischtes Liquid reifen lassen?

Machst du deine eigenen E-Liquids? Dann ist es ratsam, es reifen zu lassen. Oftmals ist nach dem Mischen durch einfaches Schütteln nicht sichergestellt, dass sich die Flüssigkeiten gut miteinander vermischen. Wenn man die selbstgemachte E-Liquids reifen lässt, kann dies den Geschmack deutlich verbessern.

Wie soll ich E-Liquids reifen lassen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Reifung: Der eine parkt das E-Liquid ohne Deckel für zwei Wochen in einem Schrank, der andere schwört auf die Methode, sie einige Tage stehen zu lassen und einige Male am Tag 'zu lüften'.

Reifen mit Ultraschall, Joghurtmaschine oder Mikrowelle?

Es gibt Menschen, die Ultraschallreiniger, heiĂźes Wasser oder eine Mikrowelle benutzen, aber es gibt auch viel BefĂĽrwortung fĂĽr die Methode der Verwendung einer Joghurtmaschine. 

Es gibt also viele Möglichkeiten, die alle zum gleichen Ziel führen: den Geschmack deiner E-Liquids zu verbessern, indem man sie ziehen lässt.

Wie wir unsere E-Liquids reifen lassen

Auch wir lassen unsere E-Liquids ziehen und haben unsere Methode dafür. Gerne erklären wir dir diese.

Schritt 1 – Reifen mit oder ohne Kappe?

Eigentlich mit und ohne Kappe! Das erste, was du tun musst, ist, jede Dichtung von der E-Liquid zu entfernen und die Kappe abzuschrauben und zu entfernen. Auf diese Weise gelangt frischer Sauerstoff wieder in das E-Liquid.

Schritt 2 – Gut schütteln!

Den Deckel wieder aufsetzen und die Flasche schĂĽtteln, damit sich der frische Sauerstoff gut mit der FlĂĽssigkeit vermischen kann.

Schritt 3 – Finde einen dunklen Ort!

Die Flasche nun an einen dunklen Ort stellen, der Raumtemperatur hat. Man denke an eine KĂĽchenschublade und lasse sie 24 Stunden lang dort stehen oder liegen.

Schritt 4 – Dein E-Liquid hat zu wenig Geschmack?

Probiere die E-Liquids. Ist der Geschmack noch nicht ganz nach deinen WĂĽnschen? Wiederhole dann die obigen Schritte und lasse die E-Liquids mindestens 24 Stunden lang erneut reifen.

E-Liquids reifen lassen durch Ultraschallreiniger

Wenn du einen Ultraschallreiniger hast, kannst du ihn auch zur Reifung deiner E-Liquids verwenden. FĂĽlle den Ultraschallreiniger mit Wasser, lege deine Flaschen hinein und schalte ihn ein.

Aufgrund der Vibrationen, die das Ultraschallreinigungsgerät erzeugt, können sich die Komponenten der E-Liquid gut miteinander vermischen.

E-Liquid reifen lassen mit warmen Wasser

Du kannst diese Art von Ziehung fĂĽr ein paar Stunden durchfĂĽhren. Lege deine Flasche(n) E-Liquid in warmes Wasser. 

Das warme Wasser macht die E-Liquid etwas dünner, was wiederum dafür sorgt, dass sich die Komponenten gut miteinander vermischen können.
⚠️ Hinweis: Kein kochendes Wasser verwenden! Wenn du eine nikotinhaltige Liquid verwendest, wird das Nikotin durch die Hitze von kochendem Wasser zerstört. Darüber hinaus sind Kunststoffflaschen auch nicht sehr beständig gegen kochendes Wasser.

E-Liquids reifen in der Mikrowelle

Bei dieser Methode machst du das gleiche wie beim Ziehen mit heiĂźem Wasser, aber du benutzt die Mikrowelle als Wärmequelle. Die Flasche mit abgenommenem Verschluss in die Mikrowelle stellen und die E-Liquid fĂĽr wenige Sekunden erhitzen. 

Die Hitze macht das E-Liquid dĂĽnner und die Komponenten vermischen sich besser miteinander. 
⚠️ Achtung: Entferne den Verschluss von der Flasche, sonst besteht die Möglichkeit, dass er so stark unter Druck gerät, dass die E-liquid ausläuft.

E-Liquid reifen in einer Joghurtmaschine

Eine Joghurtmaschine ist eigentlich ideal, um deine E-liquids ziehen zu lassen. Auch hier kann man auf die Wärmequelle der Joghurtmaschine mit einer Temperatur von rund 40 Grad Celsius zurückgreifen. Du legst die Flaschen mit der E-Liquid, die du reifen lassen möchtest, hinein, schaltest sie ein und lässt sie z.B. sechs Stunden lang an.
⚠️ Hinweis: Entferne den Verschluss der Flaschen, die du in den Joghurtmaschine gestellt hast. Die Hitze kann zum Druckaufbau führen, was dazu führt, dass die E-liquid ausläuft.

Wie lange muss ein E-Liquid reifen?

Dies hängt tatsächlich von deinem E-Liquid ab, aber auch von der Art und Weise der Reifung. 

So müssen beispielsweise cremige Aromen und Tabakaromen viel länger reifen als ein Fruchtaroma, wenn der Geschmack wirklich zur Geltung kommt. Und das ziehen lassen in einem Joghurtbereiter dauert viel kürzer, als wenn man ihn ohne Geärt reifen lässt.

Wie weiĂź ich ob mein E-Liquid lange genug gereift hat?

Ob ein E-Liquid lange genug gereift ist, lässt sich tatsächlich an der Farbe der Flüssigkeit ablesen. Sobald man sieht, dass die Farbe der E-Liquids viel dunkler geworden ist, ist sie meist ausreichend lange gereift.

Willst du sicher sein? Dann geht es nur ĂĽber das Ausprobieren.