Aromen

Hier findest du alle unsere Aromen. Wir haben sowohl sehr reine Aromen als auch solche, die bereits nach einem Rezept vollständig gemischt sind.
369 Produkte

Aromen

369 Produkte
Mit einem Aroma kannst du deine eigene E-Liquid herstellen.

Einer Basisflüssigkeit wird ein Aroma gemäß dem empfohlenen Mischungsverhältnis zugesetzt. Dann kannst du die E-Liquid eventuell reifen lassen.
Kurz gesagt, Aromen sind Geschmacksstoffe. Mit einem Aroma kannst du also deine E-Liquid selbst mischen. Du kannst dies tun, indem du ein Aroma verwendest, aber du kannst natürlich auch mehrere Aromen verwenden, um einen endgültigen Geschmack zu erreichen.

Einer Basisflüssigkeit, auch Base genannt, wird ein Aroma zugesetzt. Zusammen bilden diese beiden Produkte dann letztendlich deinen E-Liquid.

Verschiedene Arten von Aromen

In unserem Sortiment haben wir verschiedene Arten von Aromen. Zum Beispiel haben wir Aromen mit sehr flachen Aromen, wie reiner Tabak, reines Menthol oder ein Aroma, das rein nach Erdbeeren schmeckt.

Wir haben auch Aromen, die eigentlich schon vom Produzenten gemischt sind und sofort aus verschiedenen Geschmacksrichtungen bestehen. Man denke an ein Aroma, das aus Beeren besteht, gemischt mit Himbeeren und Brombeeren.

Mit dem puren Aroma können Sie es natürlich auch selbst mischen. Auf diese Weise können Sie ein Aroma verwenden, das ausschließlich aus Tabak besteht und das sich wiederum ein wenig mit einem Aroma vermischt, das rein nach Menthol schmeckt. Auf diese Weise können Sie einen Tabak mit Mentholgeschmack kreieren, ganz nach eigenen Wünschen.

Mischungsverhältnisse der Aromen

Jedes Aroma hat sein eigenes Mischungsverhältnis. Vom Hersteller wird ein empfohlenes Mischungsverhältnis angegeben. Natürlich ist dies eine Richtlinie, aber es ist ein Verhältnis, mit dem man beginnen kann.

Wenn Du feststellst, dass der Geschmack Deines endgültigen E-Liquid zu schwach ist, kannst Du mehr Aroma hinzufügen. Wenn dir der Geschmack viel zu stark ist, kannst du mehr Basisflüssigkeit hinzufügen, damit du den Geschmack verdünnest.

Eine weitere gute Sache zu wissen, wenn du einen Geschmack zu schwach findest, ist, dass du deine hausgemachten E-Liquid reifen lassen kannst. Dies geschieht, indem du den E-Liquid für einige Tage oder Wochen an einen dunklen Ort bei Raumtemperatur stellst. Achte auch darauf, dass du jeden zweiten Tag den Verschluss der Flasche abnimmst, damit frische Luft eindringen kann.

Möchtest du mehr über Aromen erfahren?

Zögere nicht, alle deine Fragen an unseren Kundenservice zu richten. Wir helfen Dir gerne bei der Mischung Deiner E-Liquids.