Aspire Triton Mini

Marke: Aspire
2 Bewertungen
Auf Lager
  • Vor 21.00 Uhr bestellt, in 48 Stunden geliefert
  • Versandkostenfrei ab €30 und verfolgbarer Versand
  • Sicher bezahlen
  • Kunden bewerten uns mit 9.9 von 10 Punkten

Alles auf einen Blick

Der Triton Mini ist ein Verdampfer von Aspire mit einem Tankinhalt von 2ml. Der Clearomizer verfügt außerdem über eine Air Flow Control und ein Top Fill System. Der Triton Mini hat einen integrierten Clapton Coil mit einem Widerstand von 1,2 Ohm. Zusätzlich wird der Verdampfer mit einem Ersatzcoil mit einem Widerstand von 1,2 Ohm geliefert. Der Aspire Clearomizer ist 60mm lang und hat einen Durchmesser von 20mm.

Bedienung

Bevor Sie dampfen können, muss der Clearomizer mit E-Liquid gefüllt werden. Drehen Sie bitte die Basis des Drip Tips, bis diese von der Vaping Position (Gesicht) in die Füllposition (Wassertropfen) gelangt. Nun können Sie den oberen Teil des Verdampfers entfernen und den Tank befüllen. Hinweis: Bitte füllen Sie kein E-Liquid in das mittlere Röhrchen, da dieses für die Luftzufuhr zuständig ist.

Ein Coil funktioniert bei durchschnittlichem Gebrauch circa 1 bis 3 Wochen. Tauschen Sie den Coil aus, wenn die Dampfqualität abnimmt. Lassen Sie das E-Liquid mindestens 10 Minuten einziehen, bevor Sie den Coil zum ersten Mal in Gebrauch nehmen.

Inhalt
- 1 X Aspire Triton Mini Clearomizer mit einem 1,8 Ohm Clapton Coil
- 1 X zusätzlicher Coil mit einem Widerstand von 1,2 Ohm
- 1 X eGo Anschlussring
- 1 X Bedieungsanleitung

Technische Daten

Anschluss Clearomizer 510
Anschluss Drip Tip 510
Größe 60mm x 20mm
Luftstrom Ja, einstellbar über die Unterseite
Wie Sie füllen Befüllen von der Oberseite
Garantie Clearomizer DOA
Garantie Coils / Atomizers / Pods DOA
Wie Sie inhalieren: Mouth to Lung
Material Edelstahl, Pyrexglas
Marke Aspire
Niveau Erfahrene Dampfer
Coilsystem Bottom Coil
Tankinhalt 2,0ml

Produktbewertung Aspire Triton Mini

6.0 /10
Durchschnitt aus 2 Bewertungen

Shop-Bewertungen

Durchschnitt aus 1.679 Bewertungen
2 /10
Hans, 06 September 2017
bin ich anscheinend zu dumm dafür ;-)
ich habe alles genaus so gemacht wie in der Beschreibung. Die top-base auf das Tropfen-Symbol eingestellt. Liquid eingefüllt ... mmmmh läuft nicht runter, sondern bleibt einfach im Röhrchen stehen. Daher unten an der Luftzufuhr gedreht, Jetzt läuft es runter, aber einfach durch die Luftlöcher gleich wieder raus (und auf die Hände, den Tisch, die Klamotten etc. etc.).
10 /10
Nedele, 11 April 2016
einfach nur super
Habe den Triton jetzt schon eine Wochen und bin absolut zufrieden. Ich verwende ausschliesslich die 1.8 Ohm Köpfe bei 10 - 15 Watt, genügend Dampf, genügend Geschmack. Durch die beiden Airflows an der Base und dem Driptip lässt sich die Luftmenge genau so einstellen wie man es mag. Das Befüllen von oben ist sowieso das genialste für mich, endlich mal schnell nachgefüllt ohne alles zerlegen müssen. Das ist wichtig, denn der Triton ist recht durstig, befüllen geht am besten mit einer Nadelflasche, geht aber auch ohne da der Kamin höher liegt als die Einfüllöffnungen.

Wurde zuvor von Dir angesehen