Was ist vapen?

Vapen ist ein anderes Wort für das Dampfen, elektrische Rauchen und E-Rauchen. Dies geschieht mit einer elektrischen Zigarette, die wiederum E-Liquid verwendet.

Was ist eine elektrische Zigarette?

Eine elektrische Zigarette, auch bekannt als E-Zigarette, ist ein Gerät, das als Alternative zum analogen Rauchen gedacht ist. Kurz gesagt, eine E-Zigarette besteht aus einem Akku und einem Clearomizer.

Der Akku einer E-Zigarette

Der Akku stellt sicher, dass die Elektronik in der E-Zigarette mit Strom versorgt wird. Eine E-Zigarette kann einen internen Akku verwenden, aber E-Zigaretten werden auch nur mit einem Akkugehäuse (auch Box-Mod genannt) geliefert. Es ist dann noch notwendig, einen externen (18650 oder 21700) Akku zu verwenden, den man in das Akkugehäuse stellt.

Der Clearomizer einer E-Zigarette

Der Clearomizer besteht aus einem Glas, einem Gehäuse und einem Mundstück und der Tank, in den die Flüssigkeit, auch E-Liquid genannt, eintritt. Der Clearomizer enthält noch einen weiteren wesentlichen Teil, die Coil. Die Coil wandelt das E-Liquid in Dampf um, den du einatmen kannst.

Die Coil einer E-Zigarette

Die Coil besteht aus einer oder mehreren Metallspiralen, durch die Baumwolle hindurch oder um sie herum läuft. Die Baumwolle sorgt dafür, dass das E-Liquid aufgenommen wird. Die Spulen des Coils werden dann durch den Strom aus dem Akku erwärmt und sorgen dafür, dass das E-Liquid in die Baumwolle verdampft. Die Coil ist auch das Teil, das von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden muss, da es beim Gebrauch der E-Zigarette verschlissen ist.

Die Coil einer E-Zigarette hat einen bestimmten Ohm-Wert. Der Ohm-Wert ist lediglich der Widerstand der Coil. Je niedriger der Ohm-Wert, desto geringer der Widerstand. Je geringer der Widerstand, desto schneller fließt der Strom aus der Batterie durch die Coil, desto schneller wird die Coil heiß. Da die Spule schneller heiß wird, wird schneller mehr Dampf erzeugt.

Kurz gesagt: Je niedriger der Ohm-Wert, desto mehr Dampf.
Justfog Q16 Pro
Justfog Q16 Pro
Anfanger
Justfog Q16
Justfog Q16
Anfanger
Justfog Q-Easy 3
Justfog Q-Easy 3
Anfanger
SMOK Stick V8 Baby
SMOK Stick V8 Baby
Anfanger
SMOK Priv M17
SMOK Priv M17
Anfanger
Eleaf iJust 3
Eleaf iJust 3
Anfanger
Justfog Compact 14
Justfog Compact 14
Anfanger
Vaporesso Sky Solo
Vaporesso Sky Solo
Anfanger
Justfog C14 Compact
Justfog C14 Compact
Anfanger
SMOK Stick One Basic
SMOK Stick One Basic
Anfanger

Was ist E-Liquid?

E-Liquid ist die Flüssigkeit, die beim vapen verwendet wird. Diese sind in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, Nikotingehalten, Zusammensetzungen und auch ohne Nikotin erhältlich.

Der Nikotingehalt eines E-Liquids

Ein E-Liquid hat verschiedene Konzentrationen an Nikotin. Von nikotinfreien Varianten bis hin zu 3mg, 12mg und 18mg. Welcher Nikotingehalt am besten ist, hängt auch von deinen Rauchgewohnheiten und deiner E-Zigarette selbst ab. Du kannst daher die folgende Liste als Leitfaden verwenden:
Natürlich ist es auch möglich, nikotinfreie E-Flüssigkeiten zu verwenden. Mit jeder E-Liquid kannst du den gewünschten Nikotingehalt selbst wählen.

Du bist dir nicht sicher, welchen Nikotingehalt du in Kombination mit deinen Rauchgewohnheiten und der Art der E-Zigarette nehmen sollst? Bitte kontaktiere unseren Kundenservice. Wir beraten dich diesbezüglich gerne.

Zusammensetzung eines E-Liquids

Eine E-Liquid hat eine bestimmte Zusammensetzung. Eine E-Liquid besteht aus den Rohstoffen PG und VG. Die Substanz PG steht für Propylenglykol und ist hauptsächlich für das Halskribbeln verantwortlich und ist neben Nikotin der stärkste Geschmacksträger. Die Substanz VG steht für pflanzliches Glycerin und liefert hauptsächlich die Dampfmenge.

Welche Zusammensetzung sollte ich nehmen?

Gut zu wissen ist, dass das VG etwas zähflüssiger in der Struktur ist und PG viel dünnflüssiger. Das bedeutet, dass nicht jedes E-Liquid mit einer bestimmten Zusammensetzung für eine bestimmte E-Zigarette geeignet ist.

Als Richtlinie gilt, wenn deine E-Zigarette eine Coil mit einem Ohm-Wert unter 1,0 Ohm verwendet, ist es am besten, sich für etwas mehr VG zu entscheiden. Verwendet deine E-Zigarette einen Coil mit einem Ohmwert über 1,0 Ohm? Dann kannst du dich für mehr PG entscheiden.

Natürlich ist es auch wichtig, was genau deine Wünsche sind. Willst du viel Dampf? Dann kannst du dich für eine gute Menge VG entscheiden. Willst du nicht so viel Dampf, sondern nur das Halskribbeln? Dann nimmst du eine gute Menge PG. Natürlich kannst du auch den mittleren Weg gehen und 50% VG und 50% PG wählen.

Noch Fragen zum Vapen?

Sind alle deine Fragen noch nicht beantwortet oder gibt es Dinge, die noch unklar sind? Bitte kontaktiere unseren Kundenservice. Bei Fragen zum Vapen und der E-Zigarette stehen wir Dir gerne zur Verfügung.