Eleaf iStick Basic

1 Bewertung
Eleaf USB Netzstecker
Eleaf USB Netzstecker
Eleaf Micro-USB Kabel
Eleaf Micro-USB Kabel
Eleaf GS Air 2 Clearomizer
Eleaf GS Air 2 Clearomizer
Eleaf iStick Basic 510 Connector
Eleaf iStick Basic 510 Connector
Eleaf iStick Basic eGo Connector
Eleaf iStick Basic eGo Connector
Eleaf GS Air 2 Tank (2ml)
Eleaf GS Air 2 Tank (2ml)
Eleaf GS Air (2) / Basal Coils (5 Stück)
Eleaf GS Air (2) / Basal Coils (5 Stück)
Auf Lager
  • Vor 17.00 Uhr bestellt, in 48 Stunden geliefert
  • Versandkostenfrei ab €30 und verfolgbarer Versand
  • Sicher bezahlen
  • Kunden bewerten uns mit 9.9 von 10 Punkten
nicht enthalten:

Alles auf einen Blick

Der Eleaf iStick Basic hat einen integrierten Akku mit einer Kapazität von 2300mAh. Auch der Verdampfer ist in den Akkuträger integriert. Bei dem Verdampfer handelt es sich um den Eleaf GS Air 2, aber auch andere Clearomizer mit einem Durchmesser von 14mm können verwendet werden.

Inhalt
Das Starter-Set besteht aus einer vollständigen E-Zigarette
- 1 X Eleaf iStick Akkuträger
- 1 X Eleaf GS Air 2 Clearomizer mit 0,75 Ohm Coil
- 1 X zusätzlicher 0,75 Ohm Coil
- 1 X 510/eGo Adapter
- 1 X USB Ladekabel
- 1 X Bedienungsanleitung

Dieses Set wird ohne das folgende Zubehör geliefert:
  • E-Liquid

Bedienung
Bevor Sie dampfen können, muss der Clearomizer mit E-Liquid gefüllt werden. Schrauben Sie den Verdampfer mit Coil an der Unterseite ab. Nun können Sie den Tank mit E-Liquid füllen. Hinweis: Bitte füllen Sie kein E-Liquid in das mittlere Röhrchen, da dieses für die Luftzufuhr zuständig ist.

Aktivieren Sie den Akku, in dem Sie den Feuerknopf fünf Mal drücken. Halten Sie den Feuerknopf beim Dampfen gedrückt.
Der Akkuträger zeigt den Ladestand des Akkus an. 
- Wenn der Akku zwischen 60% und 100% geladen ist, dann leuchtet die LED Lampe normal.
 - Wenn der Akku zwischen 30% und 59% geladen ist, dann blinkt die LED Lampe langsam. 
- Wenn der Akku zwischen 10% und 29% geladen ist, dann blinkt die LED Lampe schnell. 
- Wenn der Akku zwischen 0% und 9% geladen ist, dann blinkt die LED Lampe sehr schnell.

Ein Coil funktioniert bei durchschnittlichem Gebrauch circa 1 bis 3 Wochen. Tauschen Sie den Coil aus, wenn die Dampfqualität abnimmt. Lassen Sie das E-Liquid mindestens 10 Minuten einziehen, bevor Sie den Coil zum ersten Mal in Gebrauch nehmen.

Technische Daten

Anschluss Box Mod / Akku 510 und EGO
Anschluss Clearomizer 510
Anschluss Mundstück 510
Größe 81mm x 39.5mm x 23mm
Luftstrom Ja, einstellbar über die Unterseite
Hat Bypass mode Nein
Batteriekapaziät 2300 mAh
Wie Sie füllen Befüllen von der Unterseite
Format Klein
Garantie Clearomizer DOA
Garantie Coils / Atomizers / Pods DOA
Garantie Ladegerät 6 Monate
Einstellbare Volt Zahl Nein
Einstellbare Watt Zahl Nein
Interne Akku Ja
Verwendet eine separate 18650 Akku Interne Akku
Wie Sie inhalieren Mouth to Lung
Maximaler Ohm-Wert (Watt) 5,0 Ohm
Marke Eleaf
Minimaler Ohm-Wert (Watt) 0,4 Ohm
Niveau Anfanger
PG/VG Throathit - damp (middel VG-gehalte)
Coilsystem Bottom Coil
Tankinhalt 2,0ml
Hat Temperaturkontrolle Nein
Akkutyp 510 und EGO Akku

Produktbewertung Eleaf iStick Basic

8 /10
Black Shuck, 17 April 2016
Top Akkuträger; Verdampfer gut, aber nicht perfekt; für Einsteiger ideal
Erst vor wenigen Wochen habe ich den Umstieg von der Pyro (Tabakzigarette) auf den Dampfer gewagt und hatte zunächst wenig Ahnung vom Thema. Nach einer knappen aber hilfreichen Beratung im örtlichen Dampfershop habe ich mich dann also für das Einsteigerset iStick Basic entschieden und muss sagen: so einfach hatte ich mir das Ganze garnicht vorgestellt. Leicht zu befüllen, leicht zu reinigen, simpel und logisch verbaut. Natürlich ist der Beiname Basic nicht grundlos entstanden, so ist das Gesamtpaket meiner Meinung nach tatsächlich nur für Einsteiger ein guter Deal. Dass der Akku tatsächlich mehr Kapazität hat als mein ins Alter gekommene Galaxy S3 fällt auch auf, denn so ganz ohne Display, Lautsprecher und Antenne hält dieser bei maßvollem Gebrauch mehrere Tage. Einzig die Verarbeitung des einzigen Buttons und des GS Air 2 lassen mich, ohne viele andere Geräte je auch nur in der Hand gehabt zu haben, Kritikpunkte finden. Der Bedienknopf hat meiner Meinung nach deutlich zu viel Spiel und wirkt als würde er meine Torturen nicht länger als ein halbes Jahr mitmachen. Ebenso hat der GS Air 2 - Verdampfer so seine Schwächen: Sei es nun das Fehlen eines "Rücklaufschutzes", wodurch man dazu gezwungen ist ständig darauf zu achten dass kein Liquid durchs Mundstück heraussuppt (Hosentasche ist manchmal kritisch), oder die fragliche Befestigung des Mundstücks. Die gefeierte Einlassung des Verdampfers in den Akkuträger hat nämlich zur Folge dass man diesen nur durch Ziehen am Mundstück aus dem Akkuträger bekommt, was bei mir bereits nach 2 Tagen dazu führte dass ich das Mundstück, anstatt dem ganzen Verdampfer, in der Hand hielt. Dies ist nämlich nur per Gummidichtungsring "festgespannt". Den restlichen Teil musste ich dann mithilfe einer Zange herausziehen, was jedoch mit wenig Kraftaufwand verbunden war. Ob mein örtlicher Händler da noch einen Handhabungstipp auf Lager hat wird sich die nächsten Tage zeigen. Im Großen und Ganzen also ein preislich absolut faires Angebot für Einsteiger, auf lange Sicht werde ich aber sicherlich zu einem hochwertigeren Produkt wechseln. Wer also das nötige Kleingeld hat, sollte vielleicht direkt in einer höheren Preisklasse nach dem geeigneten Dampfmacher suchen. P.S.: Das Dampfen an sich fühlt sich für mich trotz allem extrem gut an und die Aschenbecher sind entgegen meiner Erwartungen seit dem Kauf des iStick tatsächlich leer geblieben. Also: Wagt den Schritt und frohes Dampfen. (;

Wurde zuvor von Dir angesehen